Sonntag, 31. Juli 2016

[Monatsrückblick] Juli

Huhu,

es wird mal wieder Zeit für meine monatliche Lesebilanz! Diesen Monat habe ich 5 Bücher gelesen:






Insgesamt habe ich diesen Monat 1936 Seiten gelesen. Ich glaube das ist mein persönlicher Rekord, seit ich meine Seiten zähle ;) Am meisten konnte mich diesen Monat "Obsidian" begeistern und am wenigsten hat mir "Verzaubert" gefallen. Ich bin schon sehr auf meinen Lesemonat August gespannt, denn ab dem 1. August beginnt meine Ausbildung und ich hoffe, dass ich auch weiterhin es schaffe regelmäßig zu lesen und Bücher zu rezensieren!

Donnerstag, 28. Juli 2016

[Rezension] Obsidian- Schattendunkel

Infos

Titel: Obsidian- Scahttendunkel
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Erschienen: 24.04.14
Seitenanzahl: 432


Kurz zu Inhalt

Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Dienstag, 26. Juli 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #6



Huhu ihr Lieben,
heute habe ich es auch geschafft bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher mitzumachen :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?








Seite 93











2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die verlorene Küste versetzte mich vom ersten Moment an in Erstaunen.


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht wirklich sicher was ich von diesem Buch halten soll. Der erste Band hat mir ziemlich gut gefallen, aber Band 2 kann mich momentan noch nicht packen. Hoffentlich wird das noch besser! :)

4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir nochmal eine Chance?

Es passiert nicht oft und ich persönlich hasse das Gefühl, wenn ich ein Buch abbrechen muss, aber es kommt ab und zu vor. Bestes Beispiel dafür ist "Die Pan- Trilogie". Band 1 habe ich schon zum zweiten Mal zur Seite gelegt, nachdem ich es einfach nicht mehr ausgehalten hatte es zu lesen. Ich gebe Büchern immer mindestens eine zweite Chance, aber eine dritte meistens nicht. Irgendwo langt es dann auch ;)


Wie ist es bei euch? Gebt ihr Büchern eine zweite Chance? :)

Montag, 25. Juli 2016

[Aktion] Montagsfrage #9


Huhu ihr Lieben,
die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen lautet:

Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert?


Ich muss leider sagen, dass die Digitalisierung nicht ganz an mir vorbei gegangen ist. Bei manchen Büchern, die ordentlich dick sind, überfliege ich manche Seiten, wenn meiner Meinung nach nicht viel Inhalt drin ist. So geht's mir auch bei Whatsapp oder Zeitungsartikeln.

Ich persönlich bin aber generell ein Mensch, der alles am liebsten kurz und knackig mag und wenn die ganze Zeit nur um den heißen Brei herum geredet wird, dann stört mich das schon sehr.


Wie ist es bei euch? Hat sich euer Leseverhalten durch soziale Medien verändert?


Sonntag, 24. Juli 2016

[Rezension] Verzaubert

Infos


Titel: Verzaubert
Autor: Sylvia Day
Verlag: Heyne
Erschienen: 13.06.16
Seitenanzahl: 208

Kurz zum Inhalt

Der Zauberer Max Westin ist attraktiv, arrogant und dominant – in jeder Beziehung. Als er eines Tages der betörend schönen Magierin Victoria begegnet, ist ihm sofort klar, dass sie die Seine werden muss. Doch Victoria hat auf tragische Weise ihre große Liebe verloren und den Verlust noch nicht überwunden. Auf gar keinen Fall wird sie einfach so in Max’ Bett fallen! Für Max und Victoria beginnt ein sinnliches Katz-und- Maus-Spiel voll dunkler Vergnügungen, bei dem sie beide bald nicht mehr wissen, was Realität ist und was Magie ...

 

Samstag, 23. Juli 2016

[Neuzugänge] #7




Hey ihr Lieben,

ich bin jetzt schon seit Mittwoch wieder in Deutschland und in den letzten zwei Monaten sind so einige Bücher bei mir eingetrudelt. Insgesamt hab ich 12! neue Bücher. Wann soll ich die bloß alles lesen? :D Hier mal die Klappentexte:










Dienstag, 19. Juli 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #5



Hey ihr Lieben,
diese Woche habe ich es zum Glück mal wieder geschafft bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher mitzumachen :)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du gerade?











          Seite 45









2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Am folgenden Morgen schrieb ich keinen neuen Beitrag für meinen Blog, weil ich montags normalerweise über neue Bücher berichtete, im Moment aber gar nichts Neues las.


3. Was willst du zu deinem aktuellen Buch unbedingt loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

'Mein Blog ist besser als dein Vlog!'
Zitat Seite 12


4. Bei Büchern aus einer Reihe gibt es am Ende oft ein Kapitel als Leseprobe vom nächsten Buch. Liest du sie oder bräuchtest du das nicht?

Also ich bin ja generell nicht der größte Fan von Leseproben, wobei es bei sowas ganz auf das Buch ankommt. Wenn es mir super gefallen hat und es am Ende vielleicht sogar einen fiesen Cliffhanger gab, dann lese ich das Extrakapitel meistens. Aber wenn mich ein Buch nicht wirklich überzeugen konnte, dann bin ich wahrscheinlich eher froh, dass das Buch zu Ende ist und werde ganz bestimmt nicht das Extrakapitel lesen ;)

Samstag, 16. Juli 2016

[Rezension] Twin souls- Die Verbotene

Infos

Titel: Twin souls- Die Verbotene
Autor: Kat Zhang
Verlag: cbt
Erschienen: 10.06.13
Seitenanzahl: 400


Kurz zum Inhalt

Wen würdest du aufgeben, wenn nur einer am Leben bleiben kann? Eva und Addie waren einmal wie alle anderen- zwei Seelen in einem Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchs mit ihnen die Befürchtungen- eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine der Seelen verblassen und schließlich ganz verschwinden müssen. Die Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird als gefährlich angesehen und darf nicht sein. Als Addie dann schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt- gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles...

Montag, 11. Juli 2016

[Aktion] Montagsfrage #8




Huhu ihr Lieben,
heute mache ich wieder bei der Montagsfrage mit. Allerdings ist das schon mein letzter Post aus Neuseeland, denn für mich geht es schon morgen wieder zurück nach Deutschland (Yeah!!!)

Die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen lautet:


Wenn du einen Thriller/Krimi o.ä. liest, machst du dir selbst Gedanken darüber, wer der Mörder/Täter ist oder lässt du dich prinzipiell vom Autor überraschen?


Also ich könnte mir gar nicht nicht Gedanken darüber machen wer der Mörder. Grade das Mitfiebern und Rätseln macht doch den meisten Spaß bei Thriller/Krimi lesen! 

Generell bin ich aber ziemlich schlecht darin, den Mörder vorzeitig herauszufinden. Ich merke zwar eigentlich fast immer, wenn jemand irgendwas verbirgt, aber der Mörder/Täter ist für mich eigentlich fast immer eine Überraschung :D 


Wie ist es bei euch? Rätselt ihr mit oder lasst ihr euch überraschen? 

Ich freue mich auf eure Kommentare! 

Samstag, 9. Juli 2016

[Rezension] Delirium

Infos

Titel: Delirium
Autor: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen
Erschienen: 26.10.11
Seitenanzahl: 416


Kurz zum Inhalt

Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten danach sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll. 

Dienstag, 5. Juli 2016

[Aktion] Montagsfrage #7




Die heutige Montagsfrage von
Buchfresserchen lautet:


Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder nicht oder entscheidest du doch auf Grund des Titels und des Covers?



Nein, ich lese tatsächlich keine Leseproben. Meiner Meinung nach verraten sie einfach zu viel über das Buch und ich lese normalerweise nicht mal den Klappentext, wenn ich vorher schon was über ein Buch gehört habe. Ich entscheide mich meist wirklich nur auf Grund des Titels und des Covers :)


Wie ist es bei euch? Lest ihr Leseprobe?

Ich freue mich auf eure Kommentare! :)

Sonntag, 3. Juli 2016

[Rezension] Radioactive- Die Verstoßenen

Infos

Titel: Radioactive- Die Verstoßenen
Autor: Maya Shepherd
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen: 03.12.12
Seitenanzahl: 286

Kurz zum Inhalt

Nach dem Dritten Weltkrieg gleicht die Erde einem Trümmerfeld. Die letzten überlebenden Menschen haben sich in Sicherheitszonen verbarrikadiert, um sich vor der radioaktiven Strahlung zu schützen. Ein Überleben ist nur nach strengen Regeln und Gesetzen möglich. Es gibt weder Eigentum noch eigenen Willen. Die Legionsführer nehmen den Menschen jeder Entscheidung ab. In dieser Welt ist kein Platz für Gefühle. Die Menschen leben nur noch um zu funktionieren, deshalb tragen sie Nummern statt Namen. D518 ist eine von ihnen. Geboren in dieser zerstörten Welt, hat sie nie ein anderes als dieses von Kontrolle bestimmte Leben kennengelernt. Dies ändert sich schlagartig, als sie von Gegnern der Regierung entführt wird. Alles, an das sie bisher geglaubt hat, stellt sich als Lüge heraus.