Dienstag, 31. Mai 2016

[Monatsrückblick] Mai

Hey ihr Lieben,

da ich die Hälfte dieses Monats in Neuseeland verbracht habe, hatte ich nicht ganz so viel Zeit zum Lesen wie normalerweise. Trotzdem hab ich es geschafft 5 Bücher zu lesen! Okay, ich hab auch schon mal mehr gelesen, aber dafür wars nicht schlecht ;)

Sooo also hier der Überblick:


  • Detox Wasser (3 Sterne) 80 Seiten
  • Unsterblich- Tor der Nacht (4 Sterne) 544 Seiten
  • Witch hunter  (5 Sterne) 400 Seiten
  • Gelöscht (4 Sterne) 432 Seiten
  • Die Insel der besonderen Kinder (Noch nicht rezensiert) 416 Seiten




Insgesamt habe ich somit 1872 Seiten gelesen und das ist glaub ich, seit ich das ganze dokumentiere, mein Rekord. Habe aber diesen Monat auch kein Hörbuch gehört ;)

Mein Lesemonat war durchwachsen. Von okay bis einfach toll. Bin wirklich sehr zufrieden mit der Auswahl, denn bei nur einem Buch, welches mittelmäßig war, hab ich definitiv nichts falsch gemacht :D Ich bin dann schon sehr auf den Lesemonat Juni gespannt, denn ich kann nicht wirklich vorhersagen wie viel ich dann lesen werde ;)

Sooo und das wars dann, bis demnächst! ;) 

Sonntag, 29. Mai 2016

[Rezension] Gelöscht

Infos

Titel: Gelöscht
Autor: Teri Terry
Verlag: Coppenrath
Erschienen: 19.02.15
Seitenanzahl: 432

Kurz zum Inhalt

Eine Gesellschaft, für die der Kampf gegen den Terrorismus oberste Priorität hat. Eine Gesellschaft, die dafür kontrolliert, bespitzelt, zu extremen Mittel greift. England im Jahre 2054: Jugendlichen Terroristen wird das Gedächtnis gelöscht. Slaten nennt man das. Aber Kyla hat immer wieder Flashbacks aus ihrem früheren Leben. Hat sie wirklich Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Gemeinsam mit dem Slater Ben, in den sie sich verliebt, sucht sie nach der Wahrheit. Doch wem kann sie trauen?

Donnerstag, 19. Mai 2016

[Rezension] Witch hunter

Infos

Titel: Witch hunter
Autor: Virginia Boecker
Verlag: dtv
Erschienen: 18.03.16
Seitenanzahl: 400

Kurz zum Buch

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Dienstag, 17. Mai 2016

[Aktion] Montagsfrage an einem Dienstag #2



Hey, ihr Lieben.
Ich habe tatsächlich den ersten Teil meines Fluges überstanden und warte schon 14 Stunden auf mein Flugzeug nach Auckland. Ich hab mir mit einer Mitfliegerin schon Hongkong angeschaut und muss leider sagen, dass mich die Stadt nicht wirklich vom Hocker hauen konnte. Zumindest nicht so wie mein Frühstück im Flieger, von welchem ich mich im Flieger übergeben müsste. Sooo jetzt hab ich genug unnützes Zeug geredet: kommen wir nun zur Montagsfrage von Buchfresserchen


Unverhofft reich- welches Buch ist euch nur durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig?


Für mich war so eine Überraschung definitiv "Frostkuss". Ich habe es einfach
mal aus Interesse und obwohl ich gar nichts über das Buch wusste, gelesen und fand es großartig. Und das Beste an der Reihe? Es wird von Band zu Band immer spannender!

Welches Buch hat sich für euch zu einem überraschenden Schatz entwickelt?


Das war mein Beitrag zur Montagsfrage. Ich hoffe sehr, dass mein kleines Update von meiner Reise nach Neuseeland nicht stört. 
Ich wünsche euch was!
Bis denne, wenn ich mal wieder Internet habe :D


Sonntag, 15. Mai 2016

[Neuseeland] #1 am 16. Mai gehts los!

Soo meine Lieben,

morgen geht's endlich los: Ich fliege nach Neuseeland! Dort werde ich zwei Monate lang mehr oder weniger Freiwilligenarbeit im Bereich Öko machen.

Da ich gar keine Ahnung habe wie viel Zeit ich zum Lesen habe oder ob ich überhaupt wirklich einen Internetanschluss haben werde, weiß ich nicht, ob in den zwei Monaten viel von mir kommt. Aber wenn ich die Zeit und so weiter habe, gibt's von mir auch hoffentlich traumhafte Bilder aus Mittelerde :D

Außerdem hab ich ja eine Jahreschallenge, die ich unbedingt schaffen will! Deshalb muss das mit dem Lesen einfach klappen.  Mein Ebookreader ist schon vollgepackt mit gaaaanz vielen Büchern, damit mir der Lesestoff nicht ausgeht.

Oh mein Gott ich bin schon so aufgeregt. Erstmals fliege ich üüübertrieben lange mit dem Flugzeug und glaubt mir ich bin ein echter Angsthase, wenns ums Fliegen geht. Außerdem habe ich einen Tankstopp, der mich einfach zwingt 14! Stunden in Hongkong bleiben zu müssen. Aber egal, danach geht es dann auf dem direkten Wege nach Auckland. Nach 2 Tagen mehr oder weniger fliegen, werde ich vermutlich direkt ins Bett fallen.
Ich bin zum Glück nicht ganz allein, mich begleiten zwei weitere Teilnehmer, die beide work and travel in Neuseeland machen.

Sooo jetzt hab ich ganz viel erzählt. Ich freue mich aber auch schon wieder auf die Zeit, wenn ich wieder da bin und mich wieder verstärkt aufs Lesen und Rezensieren konzentrieren kann!

Ganz liebe Grüße
Hanna

Donnerstag, 12. Mai 2016

[Rezension] Unsterblich- Tor der Nacht

Infos

Titel: Unsterblich- Tor der Nacht
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne
Erschienen: 11.04.16
Seitenanzahl: 544

Kurz zum Buch

Allie hat sich in der Nacht ihres Todes dafür entschieden ein Vampir zu werden. Nachdem sie Zeke und seine Freunde nach Eden gebracht hat, macht sie sich auf die Suche nach ihrem entführten Schöpfer Kanin. Doch statt auf ihn zu treffen, begegnet sie Jackal, der sie schon erwartet hat.


Dienstag, 10. Mai 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #2






Bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher mache ich heute erst zum zweiten Mal  mit. Das Ganze findet immer dienstags statt und es gibt immer drei feste Fragen, die ich beantworten muss. Die vierte variiert immer.


Montag, 9. Mai 2016

[Aktion] Montagsfrage #1



Soo auch bei dieser Aktion möchte ich mich gerne anschließen. Es gibt immer eine Montagsfrage von Buchfresserchen. Diesen Montag lautet die Frage:


Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?

Ich muss zugeben, dass ich gar nicht mehr weiß, welches Buch ich generell zuerst rezensiert habe, da wir das gefühlt tausend Mal in der Schule machen mussten. Und da das mich da mehr als aufgeregt hat, hab ich nicht sehr viel Energie in die Rezensionen hineingesteckt.

 Anders ist es bei den Büchern, die ich in meiner Freizeit rezensiere. Ich habe als allererstes Buch "Silber- Das erste Buch der Träume" rezensiert. *Hier* geht es zur Rezension :)

Welches Buch habt ihr als erstes rezensiert?

Soo auch diese Aktion gefällt mir wirklich gut und ich werde versuchen, auch wenn ich in Neuseeland bin, hier regelmäßig mit zu machen :)

Euch einen schönen Wochenanfang!

Sonntag, 8. Mai 2016

Meine Lovelybox ist da!!!

Huhu,

am Montag bekam ich die Nachricht. Ich habe tatsächlich die Lovelybox mit dem Motto "Das Gute liegt so nahe" gewonnen. Ich habe mich tierisch gefreut, denn mal ehrlich wer liebt nicht auch Überraschungspakete? Da ich über Christi Himmelfahrt und den Freitag nicht da war, konnte ich das Paket zwar erst am Samstag öffnen, aber ich wurde nicht enttäuscht! In der wunderschönen Box, die übrigens mal richtig cool ist, waren drei niegelnagelneue Bucherscheinungen drin. Ich persönlich hatte erst von dem einen vor der Lovelybox was gehört. Ich liebe es auch mal was Neues auszuprobieren und da ich normalerweise eher Fantasy lese, sind die Bücher der Lovelybox definitiv mal was ganz anderes!














Donnerstag, 5. Mai 2016

[Rezension] Basar der bösen Träume

Infos

Titel: Basar der bösen Träume
Autor: Stephen King
Verlag: Random house audio
Erschienen: 18.01.16
Länge: 1215 Minuten
Gelesen von: David Nathan

Kurz zum Inhalt

Mit dem Basar der bösen Träume legt Stephen King eine Sammlung von 20 Kurzgeschichten vor, von denen ein Großteil hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Nicht immer blanker Horror, doch stets psychologisch packend! Folgen Sie dem Meister des Erzählens, wenn er Sie einlädt: „Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.“

 

Dienstag, 3. Mai 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #1




Die Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher hab ich erst heute irgendwie wirklich wahrgenommen und ich muss sagen, dass ich hier auch unbedingt mitmachen will! :D Das Ganze findet immer dienstags statt und es gibt immer drei feste Fragen, die ich beantworten muss. Die vierte variiert immer.

Montag, 2. Mai 2016

[Rezension] Detox Wasser

Infos

Titel: Detox Wasser
Autor: Sonia Lucano
Verlag: Bassermann Inspiration
Erschienen: 22.02.16
Seitenanzahl: 80

 

Kurz zum Inhalt

Wasser mit echtem Geschmack, bunt wie eine Sommerwiese und voller Vitamine, Vitalstoffe und Antioxidantien. So wird es richtig lecker, die empfohlene Menge von 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit zu trinken. Das hilft dem Kreislauf, kurbelt den Stoffwechsel an und lässt die Haut besser aussehen. Das ideale Getränk für jeden Tag oder für eine kleine Power-Kur.

 

Sonntag, 1. Mai 2016

[Monatsrückblick] April

Huhu,
schon wieder ist ein Monat vorbei und ich fand, dass der April besonders schnell vorüber ging. Diesen Monat habe ich leider nicht ganz so viel gelesen wie ich mir erhofft habe, doch bin trotzdem guter Dinge :)
ich habe gehört bzw. gelesen:

Insgesamt habe ich ein sehr gutes Hörbuch gehört, ein gutes Buch gelesen und 2 Bücher gelesen, die mich leider enttäuscht haben. Momentan habe ich mit "Unsterblich- Tor der Nacht" angefangen, was mir bisher sehr gut gefällt.


Zusammen waren das 20 Stunden und 25 Minuten und 1340 Seiten