Samstag, 31. Dezember 2016

[Rezension] Vegan for fit Gipfelstürmer

Infos

Titel: Vegan for fit Gipfelstürmer
Autor: Attila Hildmann
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Erschienen: 02.12.16
Seitenanzahl: 160

Kurz zum Inhalt

Mit seinem revolutionären Ansatz wird Attila Hildmann die Diät-Buch-Welt wieder einmal verändern. In Zukunft werden Menschen, die abnehmen wollen, nicht mehr einfach alle die gleichen Portionsgrößen und Nährstoffe bekommen. Mittels eines kostenlosen Internet-Rechners, der das Buch online ergänzt, werden bei Attila Hildmann individuelle Bedarfsmengen, Körpergröße, Alter, Gewicht, Beruf und Bewegungsprofil berücksichtigt und sogar die individuellen Einkaufslisten automatisch erzeugt. So kann jedermann in 7 Tagen ohne langes Rechnen bis zu 4 Kilo abspecken und gleichzeitig einen maximalen gesundheitlichen Nutzen erzielen. Im Gegensatz zu den üblichen Crash-Diäten oder Detox-Hunger-Kuren wird der Körper nicht durch fehlende Nährstoffe ausgelaugt, sondern auf Punkt versorgt. Der Stoffwechsel wird also nicht in den Sparmodus gezwungen, was Diäterfolge stark abschwächt. Durch individuell optimierte Ernährung und Verzicht auf chemisch belastete Produkte wird eine Übersäuerung ausgeglichen, der Darm wird saniert und der Cholesterinspiegel gesenkt. Die kritischen Mikronährstoff- und Vitamindepots im Körper werden im Laufe der Woche gezielt aufgefüllt. Der Fettstoffwechsel läuft, so wie beim Ausdauersport, auf Hochtouren.

Freitag, 30. Dezember 2016

Meine Jahreshighlights 2016/ kleiner Auszug aus mein Leben

Huhu ihr Lieben,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und obwohl alle sagen, dass es einfach ein schreckliches Jahr war, muss ich leider widersprechen.

Dieses Jahr ist bei mir sooo viel schönes passiert. Anfang des Jahres hab ich in einem kleinen Hort mein FSJ gemacht. Das war eine tolle Zeit! Kurz danach war ich zwei Monate in Neuseeland. Das war eine fantastische Erfahrung, die ich echt nicht missen will. Wenige Wochen nach meiner Rückkehr fing ich dann endlich meine Ausbildung an. Ich arbeite bei einer bekannten Krankenkasse und ich muss sagen, dass diese Arbeit mir wirklich viel Spaß macht und mir sooo viele Möglichkeiten bringt. Was soll ich sagen, ich bin sehr glücklich. Neben meinem Freund und meinem neuen Auto habe ich auch noch ganz viele neue Leute kennengelernt, die ich schon jetzt nach kürzester Zeit meine Freunde nennen kann. Ich bin um ehrlich zu sein mit dem Jahr 2016 äußerst zufrieden.

Was mich aber auch ziemlich glücklich macht, ist mein Blog. Ich habe ihn jetzt seit August 2015 und er ist stetig am Wachsen. Ich habe wirklich tolle Leser und ich freue mich wahnsinnig über jedes eurer Kommentare.

Eigentlich war dieser Post dazu gedacht meine Top 10 Jahreshighlights vorzustellen, sorry für den kleinen Ausflug in mein Leben ;)

Und jetzt kommen wir zu meinen Top Büchern/Hörbücher 2016:

Dienstag, 27. Dezember 2016

[Rezension] Changers- Drew

Infos

Titel: Changers- Drew
Autor: T Cooper & Allison Glock-Cooper
Verlag: Kosmos
Erschienen: 05.02.15
Seitenanzahl: 352

 

Kurz zum Inhalt

Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen. Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?

Donnerstag, 22. Dezember 2016

[Rezension] Feuer&Flut

Infos

Titel: Feuer&Flut
Autor: Victoria Scott
Verlag: cbt
Erschienen: 25.05.15
Seitenanzahl: 448

 

Kurz zum Inhalt

Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …

Dienstag, 20. Dezember 2016

[Rezension] Das dunkle Herz des Waldes

Infos

Titel: Das dunkle Herz des Waldes
Autor: Naomi Novik
Verlag: CBJ
Erschienen: 21.11.16
Seitenanzahl: 576 

Kurz zum Inhalt

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.


Sonntag, 18. Dezember 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #10

Hey ihr Lieben,

es ist Sonntag und somit Zeit für meinen Ohrwurm der Woche. Dieses Mal gibt es von mir ein Lied der Band Twenty one pilots. Ich feier es schon seit "Suicide Squad", aber diese Woche hat es sich wieder extrem in meinem Kopf festgesetzt :D

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen 4. Advent! PS: schaut doch bei Denise vorbei!

Dienstag, 13. Dezember 2016

[Rezension] Die Spiegelstadt

Infos

Titel: Die Spiegelstadt
Autor: Justin Cronin
Verlag: Goldmann Verlag
Erschienen: 31.10.16
Seitenanzahl: 992

Kurz zum Inhalt

Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit.

Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Einst ein hochbegabter Wissenschaftler, der, seit er seine große Liebe verlor, nur noch von Rachedurst und Wut erfüllt ist. Sein Ziel ist es, die Menschheit endgültig auszulöschen. Seine Truppen sind bereit. Und der Zeitpunkt ist gekommen.

Nur Amy vermag ihn jetzt noch aufzuhalten, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die einzige Hoffnung der Menschheit. Und so treten sie und ihre Freunde an zum letzten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ...

Sonntag, 11. Dezember 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #9

Hey ihr Lieben,

schon wieder ist Sonntag und ich habe natürlich für euch meinen Ohrwurm der Woche. Ich liebe die kraftvolle Stimme von Rag'n'Bone  Man :)


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. Gerne könnt ihr mir euer Lieblingslied der Woche hier drunter verlinken.



Montag, 5. Dezember 2016

[Monatsrückblick] November

Huhu ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat rum und das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu. Fandet ihr auch, dass es dieses Jahr irgendwie besonders schnell verflogen ist?

Nun gut, kommen wir zu meiner monatlichen Bilanz:

Diesen Monat hab ich einiges gelesen. Insgesamt waren es zwar "nur" vier Bücher, dafür aber teilweise richtig dicke Schinken!


Das macht zusammen 2427 Seiten im November. Außerdem ist das dieses Jahr die größte Seitenanzahl, die ich in einem Monat zu lesen geschafft habe. Yeahiii :D
Und was mich fast noch mehr freut, ist, dass es nur sehr gute Bücher waren und diesen Monat zum Glück kein Flop dabei war! :)

Ich bin schon sehr gespannt wie der Dezember laufen wird :)

Sonntag, 4. Dezember 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #8

Hey ihr Lieben,

heute mache ich wieder mal bei der Aktion "Favorite Song on Sunday" mit.

Diesen Sonntag gibt mal wieder ein Lied meiner Lieblingsband "The Pretty Reckless".

Bis nächsten Sonntag ;) 

Donnerstag, 1. Dezember 2016

[Rezension] Die Dämonenakademie

Infos

Titel: Die Dämonenakademie
Autor: Taran Matharu
Verlag: Heyne fliegt
Erschienen: 31.10.16
Seitenanzahl: 496

Kurz zum Inhalt

Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.

 

Sonntag, 27. November 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #7

Huhu ihr Lieben,

heute gibts natürlich wieder einen Beitrag zum Favorite Song on Sunday. Wie ihr vielleicht wisst, ist die Aktion von Denise und ich finde die Aktion einfach großartig.

Diese Woche hat mich das Lied von Noah Cyrus- Make me (cry) verfolgt. Noah ist die kleine Schwester von Miley Cyrus und hat definitiv Talent! Hört es euch auf jeden Fall mal an!


Bis nächsten Sonntag! :)

Samstag, 26. November 2016

[Arvelle-Test] Ich durfte den Onlineshop "Arvelle" testen!!!

Huhu ihr Lieben,

heute gibt es einen eher ungewöhnlichen Blogpost. Es geht zwar um Bücher, allerdings berichte ich euch heute von meiner ersten Onlinebestellung von Büchern. Ich bestelle sie sonst nie im Internet. Das ist eine absolute Premiere!!

Durch Lovelybooks hatte ich die großartige Chance den Onlineshop Arvelle zu testen. Zu diesem Zweck bekam ich tatsächlich einen 20 Euro Gutschein und durfte nach Lust und Laune mir Bücher aussuchen.


Arvelle


Das besondere an Arvelle ist, dass dort hauptsächlich Mängelexemplare und Bücher, die vom Verlag heruntergesetzt wurden, deutlich günstiger verkauft werden. So bekam ich zum Beispiel drei richtig dicke Hardcover für 19 Euro!



Meine Bestellung


Ich hab am 17.11. drei Bücher bestellt. Die Versandkosten sind ab einer Bestellung von 19 Euro umsonst, ansonsten kostet der Versand 3,95 Euro. Ich habe somit für 19,97 Euro eingekauft, um die Versandkosten zu sparen. Das Paket kam direkt am 23.11 an. Ich war wirklich überrascht wie schnell das ging. Auch von den Büchern war ich positiv überrascht.

 

Der Zustand


Ich hatte nicht erwartet, dass alle drei Bücher so dicke Hardcover sind. Das fand ich richtig klasse, weil ich Hardcover liebe. Alle drei sind Mängelexemplare, wobei ich aber sagen muss, dass die Mängel sich wirklich in Grenzen halten. "Changers" hat einen Kratzer vorne am Cover, ist aber sonst nicht angeschlagen. Bei "Der Feuerstein" sind unten an den Seiten kleine Macken, aber ansonsten ist das Buch in einem sehr guten Zustand. "Half bad" hat so gut wie keine Mängel. Alle drei Bücher haben aber einen Mängelexemplarstempel.

Ich bedanke mich rechtherzlich bei Lovelybooks und Arvelle! Es hat mich sehr gefreut, dass ich testen durfte und werde auf jeden Fall wieder bei Arvelle Bücher bestellen! :)



Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen.
Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?




Alle hundert Jahre wird ein Mensch auserwählt, den göttlichen Feuerstein zu tragen. Prinzessin Elisa von Orovalle ist so eine Steinträgerin. Aber Elisa ist auch dick und außerdem nur die Zweitgeborene. Diejenige, die noch nie etwas Herausragendes vollbracht hat – und die auch nicht glaubt, das jemals tun zu können. Doch dann wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag die geheime Ehefrau eines schönen und mächtigen Königs – eines Königs, dessen Reich im Innern von Intrigen und von außen von grausamen Invasoren bedroht wird und der eine Heldin und keine Versagerin an seiner Seite braucht. Er ist jedoch nicht der Einzige, der Elisa für seine Zwecke einspannen will. Als die Prinzessin von mysteriösen Rebellen entführt wird, nimmt sie ihr Schicksal erstmals selbst in die Hand: Mit all ihrem Mut, ihrer Entschlossenheit und Klugheit schließt sie sich den Aufständischen an und kämpft gegen die feindliche Armee. Denn Elisa weiß, der Feuerstein, der in ihrem Nabel schlummert, könnte ihr unglaubliche Macht verleihen. Falls es ihr gelingt, seine Magie zu entfesseln. Falls sie nicht zu früh stirbt. Denn das ist das Schicksal der meisten Auserwählten …



Nathan wird gejagt.
Seit seiner frühesten Kindheit wird er von der Regierung beobachtet, verfolgt, eingesperrt. Denn Nathan lebt in einer Welt, in der – mitten im modernen Alltagsleben – Hexen existieren. Weiße Hexen, die sich selbst für gut erachten und die Regierungsmacht in ihren Händen halten. Schwarze Hexen, die gefährlich und skrupellos sind und im Untergrund arbeiten. Und Nathan, der beides ist – denn seine Mutter war eine Weiße und sein Vater Marcus ist der gefürchtetste Schwarze aller Zeiten. Nathan ist ihm nie begegnet, aber von so einem Vater kann er nur Dunkles und Böses geerbt haben. Oder?
Um an Marcus heranzukommen, stellt der Rat der Weißen eine tödliche Falle – mit Nathan als Köder. Bald wird Nathan von beiden Seiten gejagt und muss sich entscheiden, wofür es sich zu kämpfen lohnt: für die gute Seite in ihm – oder für die böse …

Dieser Blogpost wurde von Arvelle durch einen Gutschein gesponsert. Trotzdem ist meine Meinung zu dem Onlineshop meine ganz persönliche und nicht gekaufte Meinung.

Dienstag, 22. November 2016

[Rezension] Die rote Königin-Gläsernes Schwert

Infos

Titel: Die rote Königin- Gläsernes Schwert
Autor: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Erschienen: 01.07.2016
Seitenanzahl: 576

Kurz zum Inhalt

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

Sonntag, 20. November 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #6

Hey ihr Lieben,

das ist schon das sechste Mal, dass ich bei Denises Aktion "Favorite Song on Sunday" mitmache! Ich muss sagen, dass es mir sehr viel Spaß bereitet euch einmal die Woche meinen Ohrwurm der Woche präsentieren zu können :) Soo diese Woche zeige ich euch ein Lied meiner absoluten Lieblingsband.

Darf ich vostellen:

The Pretty Reckless- Take me down



Dienstag, 15. November 2016

[Neuzugänge] November

Huhu hier Lieben,

heute zeige ich euch meine Neuzugänge der letzten Wochen. Es sind vier tolle, neue Bücher und eins davon habe ich auch schon gelesen!






Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …

Hier geht's zu meiner Rezension :)





Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.

"Dämonenakademie" habe ich als Rezensionsexemplar vom Heyne fliegt Verlag bekommen. Danke dafür!




Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …

Dieses Buch habe ich zum Geburtstagswichteln bekommen. Ich freue mich schon sooo drauf! :)


Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit.

Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Einst ein hochbegabter Wissenschaftler, der, seit er seine große Liebe verlor, nur noch von Rachedurst und Wut erfüllt ist. Sein Ziel ist es, die Menschheit endgültig auszulöschen. Seine Truppen sind bereit. Und der Zeitpunkt ist gekommen.

Nur Amy vermag ihn jetzt noch aufzuhalten, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die einzige Hoffnung der Menschheit. Und so treten sie und ihre Freunde an zum letzten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ...



Auf dieses Buch habe ich mich schon lange gefreut. Es ist zwar schon ewig her, dass ich Band 1 und 2 gelesen habe, aber ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. Ich lese es auf jeden Fall direkt nach "Die Dämonenakademie". Vielen Dank an den Goldmann Verlag für dieses Buch!

Kennt ihr die Bücher schon? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Sonntag, 13. November 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #5

Hey ihr Lieben! :)

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und könnt das Wochenende genießen.

Gestern war ich mit meinem Freund bei "Akkordarbeit", dem Akustikkonzert von Alligatoah! Es war total schön und ich hatte schon die ganze Woche diverse Ohrwürmer von Alligatoah. Deshalb gibt es diese Woche ein Alligatoahlied ;)

Dadaadadadda:

Musik ist keine Lösung!!!





Ich liebe das Lied einfach und das Video dazu ist auch richtig gut gemacht! Wünsche euch noch eine schöne Woche und bis zum nächsten Sonntag :)

PS: Schaut bei Denise vorbei, die diese Aktion ins Leben gerufen hat!

Donnerstag, 10. November 2016

[Rezension] Harry Potter und das verwunschene Kind

Infos


Titel: Harry Potter und das verwunschene Kind
Autor: John Tiffany & Jack Thorne
Verlag: Carlsen Verlag
Erschienen: 24.09.2016
Seitenanzahl: 336

Kurz zum Inhalt

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.
Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Montag, 7. November 2016

[Rezension] Spinnenkuss- Elemental Assassin 1

Infos

Titel: Spinnenkuss- Elemental Assassin 1
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Erschienen: 04.10.2016
Seitenanzahl: 448

Kurz zum Inhalt

Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives.

Sonntag, 6. November 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #4

Huhu ihr Lieben,

diese Woche bin ich wieder bei der Aktion von  Denise dabei. Irgendwie ist das meiner Meinung nach ein guter Ausgleich zu den ganzen Büchern ;) Diese Woche war ich sogar ganz fleißig und habe zwei Bücher zu Ende gelesen. Deshalb gibts dann nächste Woche ein paar Rezensionen, wenn ich dazu komme :) Aber jetzt gibts erstmal mein Favorite Song on Sunday:



Irgendwie ist das Lied an mir vorbeigegangen als es grade ganz neu war. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich zu dieser Zeit noch in Neuseeland war. Letztes Wochenende hat mir mein Freud dieses Lied auf jeden Fall gezeigt und was soll ich sagen? Es hat mich die ganze Woche verfolgt :D

Soooo ich wünsche euch eine schöne Woche und ich hoffe ihr bekommt nicht auch so einen fiesen Ohrwurm wie ich!

Donnerstag, 3. November 2016

[Monatsrückblick] Oktober

Huhu ihr Lieben,


dieser Monat war eine absolute Katastrophe. Irgendwie kam ich kaum zum Lesen, immer kam etwas dazwischen. Und zu allem Unglück musste ich sogar ein Buch ganz abbrechen :(
Somit habe ich grade mal drei Bücher gelesen und eins nur zur Hälfte, was ich in meine Statistik nicht mit einfließen lassen werde. Hier mal eine Übersicht der Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe:


Also insgesamt waren die Bücher, die ich gelesen habe gar nicht schlecht, sondern eigentlich ziemlich gut. Doch gegen Ende des Monats fing ich "Delphi" an, was mich leider nicht überzeugen könnte und ich leider abbrechen musste.

Insgesamt las ich somit im Oktober 1357 Seiten. Ich hoffe sehr, dass der Lesemonat November besser wird!

Liebe Grüße :))

Sonntag, 30. Oktober 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #3

Huhu ihr Lieben,

diese Woche mache ich mal wieder bei der Aktion Favorite Song on Sunday von Denise mit!

Diese Woche hat mich das Lied von Mama & the Papas verfolgt. Es war einfach ein schlimmer Ohrwurm :D

Hier mal das Lied für euch:



Seid mir nicht böse, wenn ihr jetzt auch nen Ohrwurm habt ;)

Bis zum nächsten Mal!

Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Neuzugänge] Ganz viele neue Bücher (wann soll ich die nur alle lesen?)

Huhu ihr Lieben,

hier könnt ihr meine Neuzugänge der letzten Wochen sehen.

Ein paar der Bücher schenkte mir mein Freund zum Geburtstag (ich bekam nämlich eine Drachenpost mit drei tollen Büchern aus dem Drachenmondverlag).

Drei der Bücher sind Mitbringsel von der Buchmesse :) und "Spinnenkuss" hab ich vom Piper Verlag als Rezensionsexemplar bekommen. Bin auch schon fleißig am Lesen :D

Habt ihr vielleicht schon ein Buch von meinen Neuzugängen gelesen? Bin gespannt auf eure Meinung!

Sonntag, 23. Oktober 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #2

Huhu ihr Lieben,

diesem Sonntag gibt es gleich wieder ein Favorite Song on Sunday von Denise, weils mir letztes Mal so gut gefallen hat :)

Diese Woche hat mich das Lied von Elle King verfolgt. Ich liebe einfach ihre raue, kratzige Stimme und hatte die ganze Woche nen fiesen Ohrwurm :)

Hier mal das Lied für euch:

Seid mir nicht böse, wenn ihr jetzt auch nen Ohrwurm habt ;)

Donnerstag, 20. Oktober 2016

[Rezension] Mind control

Infos

Titel: Mind control
Autor: Stephen King
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen: 12.09.2016
Seitenanzahl: 528

 

Kurz zum Inhalt

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter all dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer je zu verlassen. Ex-Detective Bill Hodges, den wir aus Mr. Mercedes und Finderlohn kennen, kann die Selbstmordepidemie in der Stadt schließlich mit Brady in Verbindung bringen, aber da ist es schon zu spät.

Mittwoch, 19. Oktober 2016

[Aktion] Herzenstage

Hallihallo ihr Lieben,

kurz vor der Buchmesse möchte ich euch noch kurz auf eine sehr schöne Aktion von Herzenstage aufmerksam machen! Es ist eine Art Liebesroman-Festival direkt auf der Buchmesse (Halle 4.1 im Orbanism Space). Im Vorfeld kann man aber, in dem man die Frage "Was ist dein Lieblingsbuch" beantwortet einen von 200 Goodie-Bags gewinnen :) #Herzenstage 'Herzensbag #Fbm16

Hier also meine Antwort

Momentan ist "Witch hunter" mein absolutes Lieblingsbuch!


Was ist euer momentanes Lieblingsbuch?

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

Dienstag, 18. Oktober 2016

[Kurzmeinung] Flawed- Wie perfekt willst du sein (von meiner liebsten Mama)

Infos

Titel: Flawed- Wie perfekt willst du sein 
Autor: Cecelia Ahern
Verlag: Fischer Verlag
Erschienen: 29.09.2016
Seitenanzahl: 480

Kurz zum Inhalt

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

Sonntag, 16. Oktober 2016

[Aktion] Favorite Song on Sunday #1

 

Huhu ihr Lieben,

heute mache ich zum ersten Mal bei der Aktion von der lieben Denise mit! Ich fand die Aktion auf Anhieb ziemlich cool, weil ich oft wochenlang den gleichen Ohrwurm habe und so kann ich allen davon berichten :DD

Mein Ohrwurm diese Woche:

Glitter and Gold

Ihr kennt sicher alle die Roche Werbung. Dieses Lied ist einfach ein absoluter Ohrwurm!




Mittwoch, 12. Oktober 2016

[Rezension] Die silberne Königin

Infos

Titel: Die silberne Königin
Autor: Katharina Seck
Verlag: Bastei Lübbe
Erschienen: 14.10.2016
Seitenanzahl: 366


Kurz zum Inhalt

Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …

Dienstag, 11. Oktober 2016

[Aktion] Gemeinsam lesen #7

Huhu ihr Lieben,
diese Woche bin ich auch mal wieder bei "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher dabei! :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit "Mind control" von Stephen King und bin auf Seite 315/ 524


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Etwa um die Zeit, als Z-Boy demonstriert, dass er noch bis zehn zählen kann, lösen sich Freddi Linklatters blutverkrustete Wimpern von ihrere blutverkrusteten Haut. "


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist absolut spannend, aber nichts anderes habe ich von Stephen King mal wieder erwartet ;)


4. Liest du lieber allein oder in Gesellschaft?

Ich lese am allerliebsten allein. Ansonsten komme ich nämlich so gar nicht vorwärts mit meinem Buch. Ständig schwirren mir dann irgendwelche Dinge durch den Kopf, die ich loswerden will oder über die ich mit der Person im Raum besprechen will, obs jetzt übers Buch ist oder irgendwelche anderen Dinge, die mich brennend interessieren.

Deshalb lese ich eigentlich nur allein- alles andere macht für mich nicht viel Sinn, außer wenn ich meinem kleinen Bruder was vor lesen (der kann aber mittlerweile auch schon gut selber lesen :))


Wie ist es bei euch? Lest ihr wie ich nur alleine oder mit Gesellschaft? Und was lest ihr momentan so? :)

Freitag, 7. Oktober 2016

[Rezension] Worte für die Ewigkeit

Infos

Titel: Worte für die Ewigkeit
Autor: Lucy Inglis
Verlag: Carlsen
Erschienen: 01.09.2016
Seitenanzahl: 400

Kurz zum Inhalt

Sommer in Montana, darauf hat Hope so gar keine Lust. Aber gegen ihre resolute Mutter kann sich die 16-Jährige einfach nicht durchsetzen. Und hier, mitten im Nirgendwo, auf einer einsamen Pferderanch begegnet sie Cal, der ihr Leben für immer verändern wird.
Montana 1867, die 16-jährige Emily ist auf dem Weg zu ihrem Ehemann, den sie nie zuvor gesehen hat. Doch die Kutsche, in der sie unterwegs ist, verunglückt und als einzige Überlebende wird sie von Nate gerettet - einem Halbindianer, der ihr zeigt, was Leben und Freiheit bedeutet.

Montag, 3. Oktober 2016

[Aktion] Montagsfrage #13

Huhu ihr Lieben,

diese Woche bin ich mal wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen dabei, nachdem ich einen ganzen Monat ausgesetzt habe :o

Diese Woche mit dieser Frage:

Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder ein Neu-Käufer?

Bei dieser Frage brauche ich nicht lange drüber nachdenken, ich bin ganz klar ein Neu-Käufer. Wenn ich ein Buch unbedingt haben will, dann ist mir der Preis auch komplett egal, davon mal abgesehen, hasse ich es, wenn meine Bücher "gelesen" aussehen, was bei manchen Mängelexemplaren durchaus vorkommen kann. 
Trotzdem kann man mich von Bücherkisten mit günstigeren Büchern nicht fernhalten ;) Bin halt eine richtige Sammlerin ;D

Wie ist es bei euch? Seid ihr ein Neu-Käufer oder seid ihr eher ein Schnäppchenjäger?

Ich freue mich auf Kommentare!

Liebe Grüße
Hanna

Samstag, 1. Oktober 2016

[Want to read] Oktober

Diesen Monat gibt es mal wieder ein Want to read!! Ich glaube nämlich, dass es motivieren wird, mein Leseziel einzuhalten und diesen Monat ein bisschen mehr zu lesen :)
Hier also die Bücher für den Monat Oktober:

Ihr seht, ich habe mir viel vorgenommen in der Hoffnung, dass ich so meinen SUB unter Kontrolle bekomme :)
Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, wenn ihr schon eins der Bücher gelesen habt. Ich freue mich immer über andere Meinungen!

Liebe Grüße
Hanna :)



Freitag, 30. September 2016

[Monatsrückblick] September

Heyho,

bei mir wars in letzter Zeit ein wenig ruhiger, das tut mir sehr leid. Leider hatte ich nach der Arbeit oft nicht die Lust und die Zeit viel zu schreiben. Ich war in diesen Momenten dann immer glücklich, dass ich immerhin ein wenig zum Lesen komme. Trotzdem war der September als Lesemonat nicht besonders prickelnd. Aber seht selbst:







Insgesamt macht das 4 Bücher und 1465 Seiten. An sich nicht schlecht, aber halt auch nicht viel. Naja, dafür waren die Bücher, die ich gelesen habe bis auf eine Ausnahme richtig gut! "Schwestern der Wahrheit" hat mir leider nicht soo gut gefallen, trotzdem bin ich mit den restlichen Büchern diesen Monat sehr zufrieden. Am besten hat mir "Die silberne Königin" gefallen. Da es erst am 14.10. erscheint, darf ich noch keine Rezension posten, aber glaubt mir, es ist richtig, richtig gut!! :)
Ich hoffe einfach mal, dass ich im Oktober mehr zum Lesen und Bloggen komme! :)

Freitag, 23. September 2016

[Rezension] Plötzlich Banshee

Infos

Titel: Plötzlich Banshee
Autor: Nina MacKay
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: 01.09.2016
Seitenanzahl: 400


Kurz zum Inhalt

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Samstag, 17. September 2016

[Rezension] Schwestern der Wahrheit

Infos


Titel: Schwestern der Wahrheit
Autor: Susan Dennard
Verlag: Penhaligon
Erschienen: 22.08.2016
Seitenanzahl: 512

Kurz zum Inhalt

Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.
Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …


Sonntag, 11. September 2016

[Rezension] Geistermond

Infos


Titel: Geistermond
Autor: Ina Linger& Cina Bard
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen: 26.04.2015
Seitenanzahl: 187


Kurz zum Inhalt

Nach einem Sturz erwacht Amy im Krankenhaus – allerdings nicht in ihrem im Koma liegenden Körper, sondern als Geist. Zu ihrem Glück ist sie nicht allein in der ihr noch unbekannten und beängstigenden Geisterwelt: In Jared findet sie einen Beschützer, der auch ihre Hilfe braucht. Um endlich Frieden zu finden, soll Amy, Tochter eines Polizisten, ihm helfen, den Täter aufzuspüren, der ihn vor zwei Jahren ermordet hat.
Amy lässt sich auf dieses Abenteuer ein und steckt schon bald in einem unerwarteten Dilemma: Sie beginnt Jared sehr zu mögen – mehr als in einer Situation wie der ihren vernünftig ist …

Samstag, 3. September 2016

[Monatsrückblick] Lesemonat August

Huhu,

es wird mal wieder Zeit für meine monatliche Lesebilanz. Diesen Monat habe ich drei Bücher gelesen und ein Hörbuch gehört :)




Insgesamt habe ich somit 1072 Seiten gelesen und 1388 Minuten gehört. Ich hätte wirklich mehr lesen sollen, aber durch das Hörbuch bin ich leider mit dem Lesen nicht so voran gekommen. Dafür hatte ich diesen Monat ein absolutes Lesehighlight. "Secret Fire" war einfach grandios gut und ich bin schon sooo gespannt auf den nächsten Band!! Enttäuscht hat mich Battle Island", weil es sich einfach sehr stark gezogen hat :/
Dafür wird der Lesemonat September richtig gut. Seid gespannt ;)

Donnerstag, 1. September 2016

[Bloggeburtstag] Gewinnspielauslosung

Hey ihr Lieben,

Vielen Dank nochmal, dass ihr so zahlreich bei meinem Gewinnspiel mitgemacht habt! Eben habe ich die Gewinner meines Gewinnspiels ausgelost und habe mich über jedes eurer Kommentare sehr gefreut!


"The Club" hat gewonnen:

Edith Becker!!!

Herzlichen Glückwunsch!
Da ich von dir leider keine Emailadresse bekommen habe, bitte ich dich, dass du dich in den nächsten 7 Tagen bei mir meldest. Ansonsten muss ich leider nochmal neu auslosen!!



"Traumfänger" hat gewonnen:

Setex DE!!!

Herzlichen Glückwunsch! Ich schreibe dir dann direkt eine Email :)